94 Punkte

Der Wein aus der Parzelle Kammerberg duftet intensiv nach Amarenakirsche, Minzöl und ätherischen Kräutern. Saftige Frucht und dichtes, festes Tannin am Gaumen, reife Säure, ein Pinot aus einem Guss, noch immens jung, kalk-mineralisch, exzellentes Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in