(89 - 91) Punkte

Mittleres Gelbgrün. Feiner Stachelbeernote, zart nach Paprikaschoten, ein Hauch von Grapefruitzesten. Mineralisch, gelbe Tropenfruchtaromen, finessenreicher Säurebogen, zitronige Nuancen im Abgang, rauchige Würze, salziger Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in