93 Punkte

Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe. In der Nase zunächst verhalten, zart vegetal-tabakig unterlegtes Waldbeerenkonfit, nach Orangenzesten. Am Gaumen opulent, extraktsüße Frucht, präsente, noch etwas fordernde Tannine, etwas Karamell, schokoladiger Nachhall, vielversprechende Zukunft.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Zweigelt
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in