89 Punkte

Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase dunkle Beerenfrucht, Cassis, ätherische Nuancen, feine Kräuterwürze, zart nach Edelholz und Gewürze, ein Hauch von Kokos. Am Gaumen elegant, straffe Textur, mittlerer Körper, feine Brombeerfrucht, präsente Tannine, frische Struktur, mineralischer Abgang, bleibt gut haften, feiner Nougat im Rückgeschmack, zart blättrig-tabakig, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
89
Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in