93 Punkte

?Mittleres Grüngelb. Einladender Duft nach Weingartenpfirsich, zart nach Blütenhonig, zart rauchig unterlegt. Kraftvoll, saftige gelbe Tropenfrucht, finessenreicher Säurebogen, Extraktsüße im Abgang, bleibt gut haften, zart nach Orangen im Abgang, etwas Honig, mineralisches Finale, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2012, am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in