(91 - 93) Punkte

Kräftiges Goldgelb. Verhalten, zart nach Korinthen und getrockneten Marillen, Honig unterlegt, braucht Luft. Frische Textur, gut integrierte Süße, die von einer angenehmen Säurestruktur gepuffert wird, lebendig, bereits gut entwickelt, mineralischer Nachhall, wird noch an Länge zulegen.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
10%
Qualität
süß
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork / Drehverschluss

Erwähnt in