95 Punkte

Kräuterwürze, ätherisch, dazu Burgunderbeeren, sehr frisch und klar. Im Mund geschmeidig ansetzend, dann in der Gaumenmitte mit einem Block aus intensiver taktiler Mineralität, Saft, Tannin und Säure. Fest und groß, Respekt gebietend, für ein langes Leben.

Tasting: Große Gewächse; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 7/2019, am 15.10.2019
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in