92 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine Birnenfrucht, feine Terroirwürze, mineralisch unterlegt. Am Gaumen stoffig, elegant, zart nach Marille und Ananas, frisch und finessenreich strukturiert, feine Extraktsüße, relativ leichtfüßig, bleibt gut haften, bereits gut entwickelt, zeigt einen guten Trinkfluss, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder

Erwähnt in