88 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Farbkern, violette Reflexe. In der Nase verhalten, zart vegetal unterlegtes Brombeerkonfit, reife Zwetschken, etwas Nougat und Dörrobst. Saftig, gute Komplexität, extraktsüße dunkle Beerenfrucht, bleibt gut haften, ein vielseitiger und bereits zugänglicher Speisenbegleiter.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
89
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in