94 Punkte

Hellgelb mit grünlichen Reflexen. Im Duft Grapefruit, Passionsfrucht und Quitte. Im Mund säurefrisch und lebendig, mit einem Spätlesereichtum, der Frische und Eleganz unangetastet lässt. Lang, tief mineralisch und letztlich noch immer auf dem aufsteigenden Ast.

Tasting : Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021
de Hellgelb mit grünlichen Reflexen. Im Duft Grapefruit, Passionsfrucht und Quitte. Im Mund säurefrisch und lebendig, mit einem Spätlesereichtum, der Frische und Eleganz unangetastet lässt. Lang, tief mineralisch und letztlich noch immer auf dem aufsteigenden Ast.
Saarburg Rausch Riesling Spätlese
94

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
7.5%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in