(87 - 89) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. In der Nase zart nach frischen Zwetschken, Waldbeeren klingen an, Orangenzes­ten, zart nach Nougat. Am Gaumen mittlere Textur, angenehme Extraktsüße, feine Orangenfrucht, gut integrierte Tannine, schokoladiger Nachhall, extraktsüßes Finale, ein harmonischer Speisen­begleiter, Herzkirschen im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique

Erwähnt in