91 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase feine Edelholzanklänge, Brombeeren, zart nach Minze und Heidelbeerkonfit. Am Gaumen saftig und mit süßem Extrakt ausgestattet, Orangen klingen an, präsente Tannine, zart nach Edelschokolade, sehr gute Länge, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in