89 Punkte

kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Rauchig-kräuterwürzig unterlegtes Brombeerkonfit, nussiger Touch, zart nach Weichsel. Saftig, extraktsüßer Körper, gut integrierte Tannine, reife Kirschen und zart nach Orangen im Nachhall, ein vielseitiger, kraftvoller Speisenbegleiter.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in