94 Punkte

Schieferwürzig, nur ein Hauch von Überreife, sehr reife Nektarine. Am Gaumen druckvoll, kräftiger Körper, konzentrierte Säure und eine nicht überakzentuierte Süße, viel Extrakt, derzeit noch jugendlich-unscheinbar, pointiert mineralisch unterlegt.

Tasting : Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019
de Schieferwürzig, nur ein Hauch von Überreife, sehr reife Nektarine. Am Gaumen druckvoll, kräftiger Körper, konzentrierte Säure und eine nicht überakzentuierte Süße, viel Extrakt, derzeit noch jugendlich-unscheinbar, pointiert mineralisch unterlegt.
Küsserath Bruderschaft Riesling Auslese
94
Ältere Bewertung
94
Tasting : Weine an der Mosel

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
9%
Bezugsquellen
weingut-regnery.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in