91 Punkte

Goldene Farbreflexe. In der Nase Nuancen von Karamell, Vanille, Waldhonig. Am Gaumen barock und stoffig, ein voller und konzentrierter Riesling, dicht und lang, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Deutschlands JUNGE WILDE; 09.09.2011 Verkostet von: Nikolas Rechenberg

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in