89 Punkte

Leicht reduktive Nase, Birne, floral, weiße Frucht, am Gaumen betont stoffig, recht markante Säure, gute Frische, die Phenole stützen. Kein Weißburgunder auf der buttrig-ausladenden Seite, schöner Aperitif, unkomplizierter Genuss, in sich stimmig.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
500-l-Fass
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in