89 Punkte

In der Nase Noten von Spontangärung, Hefe, grünem Tee und auch Cassis und Grapefruit. Wirkt am Gaumen unmittelbar, zeigt Energie und Ausdruck, feines Aromenspiel bei dezent eingesetzter Phenolik, auch so unkonventionell kann Scheurebe sein.

Tasting: Weinguide Deutschland 2019
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2019, am 23.11.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in