91 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine gelbe Frucht, reifer Apfel, etwas Biskuit, zart nach tropischer Frucht. Am Gaumen stoffig, reife Birnenfrucht, frische Struktur, sehr charaktervoll, mineralisch, feiner Honigtouch, ein vielseitiger Speisenbe­gleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in