90 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase zart rauchig und reduktiv, feine Hollernote, zarte Muskatnuss, mineralisch-rauchig. Am Gaumen rassig und frisch, elegante Textur, fein eingebundene Säurestruktur, angenehmer Terroirtouch, bleibt gut haften, feine Grapefruitanklänge.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gelber Muskateller
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in