(89 - 91) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violetter Rand. In der Nase vollreife Zwetschken, Herzkirschen, feine Kräuterwürze. Am Gaumen stoffig, rund und süß, Zwetschkenkonfit, frischer Säurebogen, etwas Bitterschokolade im Nachhall, mittlere Länge, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in