92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, tintig-schwarzer Kern, violetter Rand. In der Nase intensive süße Fruchtnoten, feine Dörrobstaromen, Schokolade, zart mit Kräuterwürze und Orangenzesten unterlegt. Am Gaumen sehr kraftvoll, komplex, süße Waldbeeraromen, reife Zwetschken, feines, präsentes Tannin, das gut integriert ist, schwarze Beeren und etwas Karamell im Nachhall, salzig-mineralischer Touch, Röstanklänge im Abgang, ein stoffiger Speisenbegleiter mit gutem Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in