87 Punkte

Dunkles Rubingranat, kräftiger Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase reife dunkle Beerenfrucht, zart nach Dörrobst, Powidl klingt an, etwas Kakao und Nougat. Am Gaumen mittlere Textur, rotbeerige Fruchtnuancen, etwas fordernde Tannine, leicht austrocknend, schwarze Beeren im Rückgeschmack, Dörrzwetschken im Nachhall.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in