92 Punkte

Sehr schöner Blütenduft, zarte Aprikosennase, Zitrusduft, etwas frisches Heu, auch Röstaromen, im Mund paart sich die knackige Säure mit mineralischen Noten, rauchig, eine Spur Grafit, markanter Abgang, maskulin, braucht Zeit.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2020, am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
500-l-Fass

Erwähnt in