86 Punkte

Süßmandel und Erdbeerkonfitüre und auch krautige Aromen. Gaumenauftakt mit einer Spur Kohlensäure, aber auch ein wenig süßlich bei grünlichem Hintergrund. Mineralische Motive sind vorhanden, aber die Frucht hat etwas wenig Strahlkraft.

Tasting: Württemberg - Trollinger: Leicht, aber nicht schwach; 16.07.2014 Verkostet von: Verkostungspanel: Toni Bohms (Sommelier); Bernd Kreis (Weinhändler und Winzer), Mirco Sasker (Sommelier, »Speisemeisterei«), Ra

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trollinger
Bezugsquellen
www.weingut-ellwanger.com
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in