92 Punkte

Mittleres Gelbgrün, silberfarbene Reflexe. Zart nach Mango und Marille, ein Hauch von Wiesenkräutern und Honigmelone, kandierte Orangenzesten sind unterlegt. Mittlere Komplexität, weiße Apfelfrucht, frisch strukturiert, Limettentouch im Abgang, bleibt gut haften, verfügt über Reifepotenzial.

Tasting : Grüner Veltliner Grand Prix 2022 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 05.08.2022
de Mittleres Gelbgrün, silberfarbene Reflexe. Zart nach Mango und Marille, ein Hauch von Wiesenkräutern und Honigmelone, kandierte Orangenzesten sind unterlegt. Mittlere Komplexität, weiße Apfelfrucht, frisch strukturiert, Limettentouch im Abgang, bleibt gut haften, verfügt über Reifepotenzial.
Grüner Veltliner Kremstal DAC Ried Gernlissen
92

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in