89 Punkte

Intensiver und würziger Duft nach reifer Brombeere, Holunderbeeren, schwarzen Kirschen und Schokolade. Am Gaumen weich und reif, tief und seidig. Verbindet Volumen und eine ausgeprägte Fruchtigkeit, satte Brombeere, konzentrierte Holunderbeere, leichte, angenehme Herbe. Bei aller Fülle verliert er seine Lebendigkeit nicht, die reifen Gerbstoffe sind gut eingebunden.

Tasting: Best of Worms - Mehr als Milch; Verkostet von: Rainer Schäfer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 7/2016, am 11.10.2016
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blauer Portugieser
Bezugsquellen
www.weingutschreiber.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in