91 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase eher verhalten, feine weiße Blütenaromen, Weingartenpfirsich und Gewürznelken, Zimt, alles sehr zart angelegt. Stoffig, zeigt eine gute Komplexität, angenehme Extraktsüße, reife Steinobstfrucht im Abgang, gute Mineralik, die den Nachhall stützt, bereits zugänglich und charmant, besitzt gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: VDP Grosse Gewächse
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in