94 Punkte

Stark hefig im Duft, Mandel, komplett verschlossen. Nach zehn Minuten erste leicht florale Andeutungen, Viola. Gewichtiger Gaumen, etwas dichter als nur seidig, aber alles sehr fein aufgelöst und viskos geschichtet, reife Säure, fast keine Süße, eher burgunderhaft als »deutsch«, mit großer Länge. In puncto MIneralität eher verhalten.

Tasting: Forst und Deidesheim ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.weinhandlung-drexler.de
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in