93 Punkte

Gesteinsmehl im Duft, einiges Neuholz, verhaltene Frucht, im Mund mit viskosen Schichten, ganz nahtlos eingebundene Säure, mineralischer Extrakt, ganz still und in sich ruhend, endet fast burgunderhaft geschmeidig, aber das auch mit fein ziselierter Säure.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in