93+ Punkte

Im Duft Schattenmorelle, Hefe und rauchiges Holz. Am Gaumen linear gebaut, dicht stoffig, zupackendes Tannin, aber reif, saftig unterlegt und sehr gut fruchtdotiert. Aber alles noch jugendlich verschlossen – wird zu toller Eleganz reifen. Kräftige kalkmineralische Untertöne.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2020; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 2/2020, am 17.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.wein-kreis.de

Erwähnt in