88 Punkte

Zarter, aber glasklarer Duft nach Rhabarber, Erdbeeren und etwas Minze. Feinherber Rhabarbergeschmack mit vitaler Säure. Erfrischend und nicht zu süß. Unsere Empfehlung: Solo auf Eis oder als Basis für sommerliche Longdrinks.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 15.07.2015 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
11%
Bezugsquellen
www.danielmattern.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in