(91 - 93) Punkte

Helles Goldgelb. Viel Honig, feine Dörrobstanklänge, reife gelbe Frucht unterlegt, dezente Kräuterwürze. Saftig, cremige Textur, süße Fruchtexotik, getrocknete Marillen, sehrgute Länge, wird durch Flaschenreife noch mehr zusammenwachsen.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Welschriesling
Alkoholgehalt
12%
Qualität
süß
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in