92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung. Florale Nuancen, dunkle Waldbeeren, ein Hauch von kandierten Veilchen, zarte Edelholznoten. Saftig, elegant, frisch strukturiert, zart nach Preiselbeeren, präsente, gut integrierte Tannine, mineralisch-salziger Nachhall, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting : Rotweinguide 2022 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 22.11.2021
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung. Florale Nuancen, dunkle Waldbeeren, ein Hauch von kandierten Veilchen, zarte Edelholznoten. Saftig, elegant, frisch strukturiert, zart nach Preiselbeeren, präsente, gut integrierte Tannine, mineralisch-salziger Nachhall, ein vielseitiger Speisenbegleiter.
Zweigelt Ried Gradenthal
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
24 Monate gebrauchte Barriques
Verschluss
Kork

Erwähnt in