92 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Ockerrand. In der Nase feine balsamische Nuancen, nach Lakritze, Teer, Cassis und Orangenschalen, zart rauchig unterlegt. Am Gaumen feine Kräuterwürze, stoffig, angenehme Extraktsüße, festes Tanninkleid, bleibt sehr gut haften, hat sicheres Zukunftspotenzial, ein toller Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in