87 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase zart blättrig unterlegtes Zwetschkenkonfit, Nuancen von Orangenschalen und rotem Beerenkonfit, mineralische Noten. Am Gaumen stoffig und süß, kraftvolles Waldbeerenkonfit, etwas zerfließender Stil, marmeladiger Abgang, reife Zwetschken im Nachhall, ein ausgewogener, zugänglicher Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in