94 Punkte

?Helles Grüngelb. Feine Steinobstnoten, Anklänge von gelben Pfirsich, zart nach Honigmelone, ein Hauch von Zitruszesten. Saftig, extraktsüß und elegant, feine Noten von Mango, zart nach Orangen, gut eingewobene Säurestruktur, lange anhaltend, finessenreicher Stil, sichere Zukunft.

Tasting: Kamptal DAC Reserve 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2012, am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in