93 Punkte

Helles Goldgelb. Eingelegte Marillen, gelber Dosenpfirsich, opulente Honigsüße, feine Zitruszesten. Stoffig, Dörr­zwetschken, Feigen, gute Komplexität, zart nach Korinthen, angenehme Mineralik, getrocknete Marillen, salziger Nachhall, großes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
7%
Qualität
süß
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in