93 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase zart rauchig unterlegte gelbe Birnenfrucht, tabakige Würze, zart nach Honig. Am Gaumen kraftvoll, stoffige Textur, süße Tropenfrucht, feine Holzwürze, frischer Säurebogen, dezent nach Akazienhonig im Abgang, ein saftiger Speisenbegleiter mit gutem Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in