92 Punkte

Erdbeere und malzige Aromen, etwas Feige, Süßholz, Rote Johannisbeere. Im Duft bereits recht entfaltet. Cremig im Mund, weich grundiert, sehr feiner Gerbstoff, milde Säure, ein femininer Burgunder, der trotz seiner zarten Anlage sicher sehr gut reifen wird.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2020; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 2/2020, am 17.03.2020
Ältere Bewertung
94
Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in