90 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Randaufhellung. In der Nase frische Brombeernote, zart nach Orangenzesten, ein Hauch von Lemongrass, mineralische Nuancen. Am Gaumen saftige Beerenfrucht, feine Säurestruktur, mittlere Komplexität, wirkt lebendig, dunkle Frucht im Nachhall, reife Kirschen im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
90
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in