91 Punkte

Rubinrot. In der Nase eine feine Melange aus würzigen Noten von Nuss und Holz in Verbindung mit roten Beeren. Am Gaumen zeigt der Wein eine feine Süße und eine sehr elegante, aber auch sinnliche Art, geschmeidig und durch seine feine Säure auch sehr lebendig.

Tasting: Deutscher Spätburgunder-Preis 2010; 24.11.2010 Verkostet von: Mario Scheuermann (Leitung), Dietmar Busch, Eberhard Jourdan, Peter Moser, Gerhard Retter, Toni Viehhauser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in