93+ Punkte

Apfelschalentee und Menthol, pfeffrige Schiefernoten. Im Mund linear gebaut mit nicht allzuviel Viskosität, aber mit fest zupackender taktiler Mineralität und einer sich im Gaumenverlauf steigernden Säure, saftiger Abklang, der das Mineralsiche betont.

Tasting: Rüdesheimer Schlossberg ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in