88 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase intensive Tropenfrucht nach Ananas und Maracuja, frische Wiesenkräuter, Weingartenpfirsich. Am Gaumen kraftvoll, zarte Dörrobstanklänge, zart nach Orangen, wirkt im Finish etwas trocken, etwas Banane, mittlere Länge. Der Gaumen hält noch nicht, was das Bukett verspricht.

Tasting: Deutschlands Erste Lagen
Veröffentlicht am 04.09.2007

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in