(91 - 93) Punkte

Tintiges Rubingranat, opake Farbe, zarte Randaufhellung. In der Nase feinpfeffrig unterwürzte Herzkirschenfrucht, etwas Bergamotte, Zwetschken, Kardamom, Mandarinenzesten. Am Gaumen kraftvoll, frische Kirschen, feine Tannine, zart nach Nougat, bereits harmonisch, angenehme Orangenfrucht im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in