92 Punkte

Helles Grüngelb. Mit zarter Kräuterwürze unterlegte Steinobstnote, ein Hauch von gelbem Pfirsich und Orangenextrakt, feiner Blütentouch. Leichtfüßig, dezente Extraktsüße, frischer Säurebogen, hat Rasse, reife Aprikosennote im Abgang, wirkt bereits zugänglich, frische Zitrus- und Grapefruitanklänge im Nachhall.

Tasting: Wachauer Smaragd® 2010
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Weinguide 2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in