Sterne

Helles Grüngelb. Zart rauchig unterlegte offene Frucht, ein Hauch von Ananas. Geringe Komplexität, gelber Fruchtsaft, wenig Kontur durch eine recht tiefe Säure, wirkt harmonisch, aber einfach.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2010
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2010, am 01.07.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in