96 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Frische Wiesenkräuter, reife Birnenfrucht, ein Hauch von Steinobst, feine Orangenzesten. Am Gaumen stoffig, kraftvoll, dabei wesentlich puristischer als üblich, da keinerlei Botrytiseinfluss vorhanden ist, mineralisch und lange anhaltend, feine Extraktsüße im Abgang, ein wahrer Parade-Veltliner der Wachau, langlebig und charaktervoll.

Tasting: Weinguide 2012; 11.07.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in