(93 - 95) Punkte

Mittleres Grüngelb. Dunkle Mineralik, frische Wiesenkräuter, reifer gelber Apfel, noch etwas unterentwickeltes Bukett. Am Gaumen stoffig wie eh und je, aber diesmal dank der finessenreichen Säurestruktur besonders gut balanciert, besitzt eine gute Länge und Pikanz, ausgeprägte Mineralität, großes Zukunftspotenzial.

Tasting: Weinguide 2011; 13.07.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in