92 Punkte

Kräftiges Gelbgrün. Feine Röstaromen, zart nach Stachelbeernote, etwas Vanille und Biskuit, gelbe Steinobstnoten. Feine Kokosnote, saftige Frucht, feine Säurestruktur, bleibt gut haften, mineralisch und anhaltend, ausgewogen, sehr guter Speisenbegleiter, feine Karamellnote im Abgang.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork / Drehverschluss

Erwähnt in