93+ Punkte

Eher moderat in der Farbgebung, dafür umso spannender in der Nase und am Gaumen. Im Duft ein Potpourri von Himbeeren, Erdbeere und einer leichten Kräuternote. Am Gaumen ergänzt das nahezu ideal eingebundene Holz die sehr saubere Frucht, abgefedert von sehr guter Säure. Ein stattliche Roséwein mit großem Potenzial und würzigem Nachhall. Nicht nur ein mit hohem Anspruch und durchdacht gemachter, eigenständiger Rosé, sondern auch ein perfekter Begleiter zu Gerichten mit Krustentieren.

 

Tasting: Rosé Trophy Deutschland 2021 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 02.06.2021
Ältere Bewertung
93.5
Tasting: Best of Rosé D-A-CH 2021
Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
12.5%
Verschluss
Kork
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in